Presseerklärung der Mieterinitiative „Rettet Elisa!“ vom 17.07.2013

die Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft (VHW) hat am 24.06.2013 sowie am 08.07.2013, diesmal gemeinsam mit dem Mieterverein zu Hamburg, zwei Presseerklärungen zu einer Rahmenvereinbarung zwischen der VHW und dem Mieterverein verschickt.

Dadurch könnte der Eindruck entstehen, die VHW habe sich mit der Mieterinitiative „Rettet Elisa!“ auf einen Abriss geeinigt. Das ist allerdings nicht der Fall. Wir halten auch weiterhin an unserem Widerstand gegen den geplanten Abriss fest, um die stadtbildprägenden Backsteinbauten am Elisabethgehölz der Nachwelt zu erhalten. Unser Kampf gegen den Ausverkauf von Hamburgs baukulturellem Erbe geht weiter!

Presseerklärung der Mieterinitiative “Rettet Elisa!” vom 17.07.2013 (PDF, 86 KB)

Dieser Beitrag wurde unter Alle Meldungen veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>